Haste Töne – Kinderradio


Haste Töne – Kinderradio

Das Kinderradio der Rudolf-Ballin-Stiftung e.V.

In der Redaktion von „Haste Töne“ gestalten Kinder verschiedene Genres des Mediums Radio selbst und werden so vom Konsumenten zum Hersteller.
Mit professioneller Unterstützung von sechs Medienpädagogen und zwei Journalisten produzieren sie zum Beispiel Podcasts, Hörspiele, Interviews und andere Beiträge zu den Themenbereichen Umwelt & Naturwissenschaft, Pflanzen & Tierwelt, Unterhaltung & Kultur, Soziales, Freizeitangebote, Vermischtes oder Unsere Stadt. Die fertigen Beiträge sind unter „Themen“ zu finden, Hörspiele in einem eigenen Bereich.
Während der Produktion lernen die Kinder spielerisch, sich eigene Themen zu erschließen, besser zuzuhören, deutlich und artikuliert zu sprechen, zu lesen, anschauliche Texte zu schreiben und im Team zu arbeiten.
Die Workshops finden an vier Orten in Hamburg statt. Adressen sind unter „Mitmachen“ die Termine unter „News“ zu finden. Eine Projektinfo richtet sich unter dem Button „Erwachsene“ an Eltern und Pädagogen.

Haste Töne – Kinderradio in Fakten

Zielgruppe 8 bis 12 Jahre
Ziel

Zeitgemäße Bildung ist ohne Medienkompetenzförderung nicht mehr umsetzbar. Lernen findet mithilfe vieler Medien statt, ob Radio, Online-Seiten, Fernsehen oder Büchern. Hier gilt es die Kinder zu befähigen, dass sie selbstbestimmt, verantwortungsvoll und kreativ mit Medien umgehen können.
„Haste Töne“ will die aktive und passive Medienkompetenz der Kinder fördern und dazugehörige Schlüsselkompenzen festigen. Dazu gehören Kreativität, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit, Wissensumsetzung, Problemlösung, Toleranz, Disziplin, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft.
Ziel ist es, dass die Kinder einen bewussten und souveränen Umgang mit Medien üben, unterschiedliche Perspektiven auf Sachverhalte kennenlernen, Inhalte und Zusammenhänge erfassen, kritisch hinterfragen und erkennen können, wie Medien manipulieren.
Außerdem sollen sie erleben, dass auch sie selbst aktiv etwas zu sagen haben, unabhängig von Bildung und Herkunft, und dass das Mitreden in der Öffentlichkeit großen Spaß machen kann.

Online seit 2015
Seitenstark-Mitglied seit 2016
Herausgeber Rudolf-Ballin-Stiftung e.V.
Sitz Hamburg
Träger Rudolf-Ballin-Stiftung e.V.
Förderung Lesen macht stark (Deutscher Bibliotheksverband e.V.), Künste öffnen Welten (Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ), Spenden
Auszeichnungen

2017 - Hörmöwe

Kontakt

leopold [at] rudolf-ballin-stiftung [dot] de

URL http://www.haste-toene.hamburg/

kum.gifLogo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugendlogo_2012_slogan_unten_rgb.png

Gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Jahren 2010 bis 2011 sowie 2011 bis 2014.