Rossipotti


Rossipotti

Unabhängiges Literaturmagazin für Kinder

Rossipotti ist ein unabhängiges, nichtkommerzielles Literatur-Magazin für Kinder. Das Magazin erscheint mehrmals im Jahr mit einer neuen Ausgabe. Inhalte des Magazins sind (Hör-)Geschichten, Comics, Buchrezensionen, Interviews und Diskussionen über literarischen Texte.
Daneben können Kinder durch das Veröffentlichen eigener Buchkritiken, Geschichten, Comics oder der Beteiligung an einem Erzählwettbewerb selbst kreativ werden.
Seit 2009 baut Rossipotti mit der Unterstützung von der Initiative „Ein Netz für Kinder“ außerdem ein Literaturlexikon auf. Hier können sich Kinder einerseits über Autoren, Illustratoren und literarische Sachbegriffe informieren, andererseits selbst Buchtipps schreiben, Quiz-Aufgaben lösen und mit Animationen spielen.

Rossipotti in Fakten

Zielgruppe 6 bis 13 Jahre
Ziel

Rossipotti möchte Kindern Lust auf anspruchsvolle Literatur machen und sie in den Diskurs über Kinderliteratur mit einbeziehen.

Online seit 2003
Seitenstark-Mitglied seit 2004
Herausgeber Annette Kautt / Rossipotti e.V.
Sitz Berlin
Träger Magazin privat durch Hrsg. Lexikon gefördert durch Bundesinitiative „Ein Netz für Kinder“
Förderung 2008 bis 2010 - Förderung des Literaturlexikons durch Bundesinitiative "Ein Netz für Kinder" | 2005 /2006 Deutscher Literaturfonds der beiden Ausgaben „Lyrik“ und „Freundschaft“
Auszeichnungen

2010 - 3. Preis des Deutschen Kinderpreises in der Kategorie „Medien“
2005 - Internationaler Leseförderpreis AusLese der Stiftung Lesen

Kontakt

info [at] rossipotti [dot] de

URL https://www.rossipotti.de

kum.gifLogo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugendlogo_2012_slogan_unten_rgb.png

Gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Jahren 2010 bis 2011 sowie 2011 bis 2014.