Kunst

Interview mit Nikolaus Heidelbach

Nikolaus Heidelbach spricht über die Entstehung eines eigenen Stils und wann Buchillustrationen gelungen sind.

Mosaikkunst Südafrika

Kunstsafari durch Afrika

Die Kunstsafari macht Kinder mit der Vielfalt afrikanischer Kunstwerke bekannt und mit der Tatsache, dass afrikanische Künstlerinnen und Künstler Werke von Weltrang geschaffen haben. Die "Safari" geht durch Felsengelände und Wüsten, durch Städte und Dörfer und in die Werkstätten von bekannten Künstlern.

Vincent van Gogh: Selbstbildnis

Vincents Geschichte

Entlang seiner Werke wird die Lebensgeschichte des niederländischen Malers Vincent van Gogh erzählt. Die Kinder lernen Vincent und seine Leidenschaft für die Malerei über ein genaues Hinschauen auf viele seiner berühmten Bilder kennen. Die Bilder werden erklärt und der Blick auf Inhalte und besondere Details gelenkt. Ausschnitte aus dem Briefwechsel zwischen Vincent und seinem Bruder Theo bringen den Menschen van Gogh näher. Integriert sind auch zwei Spiele: Ein Fehlersuchspiel zum Café in Arles sowie ein Porträt-Paare-Suchspiel (Flash nötig).

Video mit einer schreibenden jungen Frau

Deutsche Schüler*innen von heute schreiben Briefe an die Front

Im Rahmen eines Projekts über den Ersten Weltkrieg haben viele Schüler aus Frankreich, Deutschland und Polen fiktive Feldpostkarten geschrieben, als hätten sie vor 100 Jahren gelebt. Sechs Briefe wurden verfilmt und durch Schüler aus einem anderen Land gespielt. Hier finden Sie einen Brief an einen deutschen Soldaten. Der Beitrag kann als Einstieg oder Vertiefung ins Thema, als Grundlage zur Diskussion oder auch als Vorlage für ein ähnliches, interdisziplinäres Projekt genutzt werden.

Interview mit Shaun Tan

Der international bekannte Illustrator Shaun Tan erzählt, warum er malt und wie seine Bilder und Bücher entstehen.

Find das Bild

Hier finden Sie viele Fotos zu ganz verschiedenen Themen wie Arbeit und Beruf, Kunst und Literatur, Naturwissenschaft und Technik oder Politik und Wirtschaft.

Die Seite ist ein privates Internet-Projekt von Michael Schnell. Auf der Suche nach einer Bildersuchmaschine für Kinder ist er nicht fündig geworden. Die meisten Kinder benutzen Google für die Bildersuche - und kommen dabei auf so manche Seite, die sie besser nicht kennengelernt hätten. Außerdem sind diese Bilder in vielen Fällen nicht frei zu verwenden.

"Find das Bild" stellt dagegen kindgerechte Fotos zur Verfügung, die überall und kostenlos genutzt werden dürfen. Auch im Unterricht ist diese Seite daher gut einzusetzen. Auch hierfür steht den PädagogInnen der Gebrauch der Bilder frei. Ein Hinweis auf den Urheber der Bilder wird von Erwachsenen allerdings erbeten.

Wie klingt die Farbe Schwarz?

Womit wird die Farbe Schwarz assoziiert und wie klingt das wohl? Das Farb-Geräusch-Spiel von Atelier Flora im Magazin Rossipotti regt Kinder an, auch anderen Farben auf den Grund zu gehen. Was verbinden Kinder mit grün, orange oder lila? Wenn Kunst- und Musikunterricht zusammen arbeiten, können auf dieser Grundlage bunte Klanginstallationen entstehen!

Kunst selbst aufräumen

Das bekannte Kunst-Bilderbuch „Kunst aufräumen“ von Ursus Wehrli ist bei diesem Beitrag beispielgebend und führt in den Aufbau von Kunstwerken ein. Online können die SchülerInnen selbst ein Gemälde von Cézanne spielerisch umgruppieren und „aufräumen“. Dadurch wird ihre Wahrnehmung von Proportionen, Farben und Formen geschärft und ihre Lust zur Kreativität niederschwellig gefördert.

Welt des Hörens Schall und Raum

Schall und Raum

In dieser Lerneinheit lernen Schülerinnen und Schüler, was Schall ist und wie Schallwellen auf unseren Körper treffen und in unser Ohr dringen. Sie messen den Schallpegel mit technischen Geräten und vergleichen den Klang in unterschiedlichen Umgebungen und Räumen. Die Lerneinheit eignet sich für interdiszplinäres Lernen in den Fächern Musik, Kunst, Deutsch und Sachunterricht. 

Seitenstark

Angebote

Service