Natur und Umwelt

Klexikon - Das Freie Kinderlexikon

Das Klexikon ist ein Lexikon für Kinder. Es handelt von allerlei Themen und wird von Jugendlichen und Erwachsenen geschrieben. Das Vorbild ist die Wikipedia: Es gibt das Klexikon nur im Internet, es kommen ständig neue Artikel hinzu und es ist kostenlos zugänglich. Das Klexikon gehört zu den Wikis der ZUM (Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet). Ältere Kinder und Jugendliche dürfen selbst Artikel schreiben und bearbeiten.

Das Leben ist Jippie!

Magic Moggie und die abenteuerlichen Reisen von Tarek, Freia und Hund Kito

6 bis 12 Jahre

Aufgepasst, bei Jippie wird es spannend! Erlebe große Abenteuer mit vielen tollen Spielen. Hilf Tarek, Freia und Hund Kito und stoppe den Alpenkönig mit seiner bösen Bande! Auch kannst du eine Menge über die Menschen, die Natur und die Tiere der Abenteuerländer erfahren. Schaue dir Filme und Fotos an oder lade Mal- und Bastel-Vorlagen herunter.

Gut zu wissen

Unser Team 
Das Entwickler-Team von "Das Leben ist Jippie"
Mach dich schlau 
Habitat Stadt

Wildtiere in der Stadt

In der Stadt leben nicht nur Menschen - auch immer mehr Wildtiere ziehen in die Stadt. In Berlin etwa sind es 20-30.000 Tierarten (zum Vergleich: Im Nationalpark Bayerischer Wald leben weniger als 11.000 Arten). Auf dieser Seite lässt sich der Lebensraum erkunden, u.a. durch Tierportraits in Wort, Bild und Ton und spannenden Forschertipps, z.B. wie man Regenwürmer richtig beobachtet. Kinder können sich selbständig Wissen über den Lebensraum aneignen oder gezielt Fragen recherchieren.

Aufruhr in Klein-Shanghai

In einem interaktiven Spiel können Kinder mit den Protagonisten auf eine Abenteuerreise nach China gehen und dabei einiges über Land und Leute kennenlernen. Um das Angebot nutzen zu können, müssen sich die Kinder mit einem Nickname anmelden. 

Forschen

Landschaftsformen und ihre Tiere kennen lernen

Mit den Pfeiltasten bewegen Sie sich durch die liebevoll illustrierten Lebensräume Feld & Wiese, Gewässer, Wald, Küste und Stadt. Hinter den animierten Figuren verstecken sich in jedem Lebensraum: 1. eine Galerie mit Tierportraits und Tierstimmen als Audiofile, 2. Tipps und Bastelanleitungen, um selbst den jeweiligen Lebensraum zu erforschen, 3. Beschreibungen der Landschaftsformen mit Fotos und 4. ein Tierspuren-Lexikon.

Verkehrserziehung: Das solltest du als Radfahrer wissen

Verkehrserziehung ist ein wichtiges Sachunterrichtsthema, weil es Kinder schützt. Nicht nur einmal, sondern regelmäßig müssen Themen der Verkehrserziehung im Unterricht angesprochen werden. Hierzu eignen sich besonders die interaktiven Online-Übungen, welche Schüler selbst am Klassencomputer oder als Gruppe über den Beamer durcharbeiten können. Das Kennen der wichtigsten Verkehrszeichen gehört da selbstverständlich dazu.

Leere Plastikflaschen

Alles über Abfall: vermeiden, verwerten und richtig beseitigen

Plastiktüten, Verpackungen, Essensreste, leere Batterien, kaputtes Spielzeug: Wir alle erzeugen Abfall, jeden Tag. Aus fast allem, was wir besitzen oder benutzen, wird irgendwann Abfall. In Hessen hat im Jahr 2015 jede Person durchschnittlich 459 Kilogramm Haushaltsabfälle produziert. Das Problem dabei: Abfall belastet die Umwelt.

Wildtierfreund

Eine Internetseite für junge Naturforscher und Wildtierschützer

8 bis 14 Jahren

Wildtierfreund.de macht dich zum Naturforscher und gibt dir dafür nützliche Tipps.

Das sind deine Aufgaben:

Forschen - lerne in fünf verschiedenen Lebensräumen heimische Tiere kennen. 


Beobachten - sieh Wildtieren in der freien Natur, im Wildgehege oder Zoo zu. Beschreibungen der Orte und nützliche Geheimtipps findest du in der Wildtierfreund-Datenbank. 


Selbst aktiv werden - gründe deinen eigenen Tierclub und entwirf dafür ein Logo und Mitgliedsausweise. Mit dem dem Logo-Generator ist das kinderleicht.


Helfen - setze dich für den Erhalt von Lebensräumen ein. Wildtierfreund zeigt dir, wie es gelingen kann.

Gut zu wissen

Mach dich schlau 
Abtauchen mit klassewasser.de

Wasser-Wissen: Müll im Klo

Aus den Augen, aus dem Sinn? Das klappt bei einigen Dingen bestimmt, aber nicht mit Müll, der in die Toilette geworfen wird. In "Nur der Po gehört aufs Klo" erfahren Schülerinnen und Schüler, welche Probleme entstehen, wenn Sachen und Flüssigkeiten über das Klo beseitigt werden, die dafür nicht geeignet sind. Ein Wissenstest und ein Poster runden das Angebot ab.