Natur und Umwelt

Böser Wolf

Junge Reporter, die sich vor nichts fürchten | Les jeunes reporters qui n'ont peur de rien

Deutsch- oder französischsprachige Kinder von 8 bis 14 Jahren

Die Bösen Wölfe laden dich zu einer Online-Reise durch Frankreich ein. Deutsch-französische Kinderreporter berichten dir über ihren Alltag und die Besonderheiten beider Länder, aber auch über Polen. Du findest viele Spiele, Quiz, Interviews und Reportagen. Beim Spielen und Stöbern kannst du viel entdecken. Bon voyage!

Gut zu wissen

Mach dich schlau 

Lingo für Kids - Wissen

In den Texten der Rubrik „Wissen“ finden sich Erläuterungen und Erklärungen zu wissenschaftlichen Themen wie Satelliten, zur Natur und Tieren aber auch zum Buchdruck, Volksfesten, Musik und Tönen sowie der Sonne, Vulkane, Schifffahrt, Schule und dem Baden.

Find das Bild - Himmel, Wetter, Wolken

Blitze, Regen, Schnee, Blumen und Blätter in Herbst und Winter, daneben Sonnenuntergänge, Mondfinsternis und Sichelmond sind hier in schönen Fotos festgehalten.
Mit dem Hinweis auf den Urheber dürfen die Fotos heruntergeladen und im Unterricht frei eingesetzt werden. Die Seite ist ein privates Internet-Projekt von Michael Schnell und wird ständig weiter aufgebaut.  

Klimaschutz und Wale: Mein Freund der Buckelwal für Kindergarten/Grundschule

„Die Wale, das Meer und das Klima“ – Bestellen Sie die kostenlose 50-seitige Broschüre von WDC-Kids als PDF per Email. Erfahren Sie zusammen mit den Kindern mehr über die Welt der Wale. Lernen Sie, warum auch Wale vom Klimawandel bedroht sind und werden Sie gemeinsam aktiv. Die Broschüre enthält Spielideen, spannende Stationen, kindgerechte Experimente und Arbeitsbögen bzw. Malvorlagen zum Ausdrucken.

Luft bewegt: Ramons Regenschirm

Herbststürme peitschen den Regen durch den Garten der kleinen Forscher. Ramon hat Schwierigkeiten, den Regenschirm richtig zu halten. Können die Kinder ihm dabei helfen? Die Kinder müssen zunächst einen von drei verschiedenen Regenschirmen auswählen. Ramon bewegt sich dann von selbst durch den Garten. Nur die Ausrichtung des Schirms gegen den Wind müssen die Kinder übernehmen. Und weil der Wind so häufig wechselt, ist das gar nicht so einfach. Über die Lasche "Tipps zur Lernbegleitung" können Hinweise aufgerufen werden, wie das Lernspiel in den pädagogischen Alltag eingebunden werden kann.

Quiz: Tiere, die wir oft verwechseln

"Tiere, die wir oft verwechseln" sind z.B. Reh und Rothirsch, Hase und Kaninchen, Amsel und Star, Kranich und Reiher. Auch ohne Vorwissen macht das freie Raten Spaß. Die ausführlichen Texte, welche die Unterschiede zwischen den Arten beschreiben, können, aber müssen nicht gelesen werden, um dieses Quiz zu spielen. Ziel ist, ein Gespür für die Vielfalt unserer heimischen Tierwelt zu entwickeln und zu vermitteln, dass sich eine gewisse Artenkenntnis lohnt, um mehr von unserer Natur vor der Haustür wahrzunehmen.

Geräusche-Memo

Das „Geräusche-Memo“ funktioniert wie das klassische Memory. Statt zweier gleicher Bilder müssen hier Geräusche den passenden Geräuschquellen zugeordnet werden.
Das Spiel kann als Ausgangsbasis dienen, um sich mit Kindern dem Thema „Geräusche“ mit einigen Fragen zu nähern: Was assoziieren Kinder mit welchen Geräuschen? Erzeugen Geräusche Stimmungen? Was ist die Quelle eines Geräusches? Wie klingen die Geräusche, wenn ich sie technisch aufnehme?

Wenn Sie bei den didaktischen Anleitungen auf den grauen Balken (Überschrift) klicken, kommen Sie direkt zum Spielbereich bei Auditorix.

Krötenwanderung: Rettet die Erdkröten!

Krötenwanderung im Frühling

Im Frühjahr machen sich Millionen von Erdkröten auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Dabei sind sie vielen Gefahren ausgesetzt. Erfahren Sie mit den Kindern, warum die Kröten wandern, wie sie ihren Weg finden und wie wir ihnen helfen können.

Wimmelbild Wasser in Berlin

Die Wasserversorgung

Informativ und unterhaltsam zeigen Wimmelbilder und deren Ausschnitte wie die Wasserversorgung in Berlin funktioniert. Das Wimmelbild mit Erklärung auf der zweiten Seite steht zum Download bereit.

Seitenstark

Angebote

Service