Soziales Lernen

Auf dem Schulweg

Neben dem Tonschnitt ist ein weiteres Verfahren im Tonstudio das „Anlegen“ von Musik oder Geräuschen an die Tonspur der Sprechertexte. Dabei entscheidet die Regie nach Gehör, an welchen Stellen im Text oder Dialog zum Beispiel Umweltgeräusche zu hören sein sollen, aus welcher Richtung sie ertönen und wie laut und wie lang sie wahrnehmbar sein sollen.
Diesen Prozess sollen die Kinder im Spiel „Auf dem Schulweg“ selbst nachvollziehen und dabei ihre Wahrnehmung schulen. Es ist im Spiel ihre Entscheidung, wann die zur Situation passenden Geräusche zu hören sind. Ausprobieren ist hier unbedingt gefordert!

Innerhalb des didaktischen Angebots von Auditorix kommen Sie über den grauen Balken (Überschrift) direkt zum Spiel "Auf dem Schulweg".

HanisauLand

Politik für dich

8 bis 14 Jahre

Politik kann schön spannend sein, wetten? Stürz dich einfach mal in die lustigen Comic-Abenteuer im HanisauLand und schau, was seine Bewohner dort erleben. Wenn du etwas nicht verstehst, dann findest du die Antwort im Lexikon. Dort kannst du auch politische Themen für Referate recherchieren und Fragen stellen. Außerdem erwarten dich auf hanisauland.de Spiele, Spezial-Infos, Buch- und Filmtipps und ein Kalender.

Gut zu wissen

Mach dich schlau 
Ein Alzheimer-Experiment für Kinder

Das Alzheimer-Experiment

Eiweiße stören bei der Alzheimer-Krankheit den Fluss von Informationen zwischen den Nervenzellen im Gehirn. Schüler können dies mit einem Experiment nachahmen und beobachten.

SCROLLER 05 - Wünschen, Teilen, Kaufen

In der Ausgabe 05 von SCROLLER dreht sich alles um das Thema "Konsum". Diesmal erfahren Kinder viel Wissenswertes zu Trendthemen, Onlineshopping und wie sie mit ihren Eltern besprechen können, wenn es um die Erfüllung von Wünschen geht. Die Kinder erhalten Tipps, wie sie trotz vieler Reize und Angebote den Überblick behalten und bewusster handeln, wenn es um die Frage "Kaufen oder nicht kaufen?" geht.
SCROLLER 05 gibt es auch auf Englisch.

ZUM-Grundschulpost

Die ZUM (Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e.V.) bietet einen E-Mail-Dienst speziell für Kinder im Grundschulalter an. Dieser Dienst ist weitgehend ungestört von Werbung, Spam oder belästigenden E-Mails. "Weitgehend" deshalb, weil man einen hundertprozentigen Schutz nie garantieren kann, ohne nicht im Gegenzug Vorteile einzuschränken. Der Dienst richtet sich in erster Linie an Kinder im Grundschulalter und unterstützt die medienpädagogische Arbeit mit Kindern.

Projektidee "Social Media Star Scroller"

In der Projektidee setzen sich Kinder mit der Thematik „Privatsphäre in sozialen Netzwerken“ auseinander. Anhand einer szenischen Geschichte im Legefilmformat reflektieren sie ihr Nutzungsverhalten und ihre eigenen Darstellungsgewohnheiten in den sozialen Netzwerken.

SCROLLER 06 - Künstliche Intelligenz

SCROLLER 06 nimmt Kinder mit in die digitale Zukunft: Kindgerecht erklärt erfahren die jungen Leser, was Künstliche Intelligenz überhaupt ist, wo sie im Alltag bereits eingesetzt wird und wie unsere Zukunft mit ihr aussieht. Kritisch werden Fragestellungen wie "Kann ein Roboter ein echter Freund sein?" oder "Wie stark soll Künstliche Intelligenz für uns Entscheidungen treffen können?" besprochen und regen dadurch zum Mitdiskutieren an.

SCROLLER 06 gibt es auch auf Englisch.

Naturschutz: Minifrosch in Kinderhand

Was ist Naturschutz?

Warum schützen wir die Natur? Was genau ist eigentlich Naturschutz, wer ist dafür zuständig und wie ist Naturschutz in Deutschland geregelt? Diese und mehr Fragen beantwortet das Naturschutz-Spezial der Naturdetektive. Mitmach-Ideen regen dazu an, selbst im Naturschutz aktiv zu werden.

Spezial: Deine Meinung

Hier finden Kinder Themen zu streitbaren Fragen wie "Handyverbot an Schulen?", "Schulpflicht und Lernen - zuhause oder in der Schule?" oder "Wahlrecht für Kinder?"
Es gibt die Möglichkeit, dem Redaktionsteam seine eigene Meinung zu schreiben und mit anderen Kindern zu diskutieren.