Datenschutzerklärung

Ihre Sicherheit im Internet und der Datenschutz sind uns sehr wichtig. Grundsätzlich erheben wir nur Daten, die für unsere Webseite und deren Verbesserung nötig sind. Dabei halten wir uns an die datenschutzrechtlichen Gesetze.

 

A. Allgemeines zu seitenstark.de

 

Wer ist verantwortlich für seitenstark.de?

Verantwortlich für die Webseite seitenstark.de ist:

Seitenstark e.V.

Am Nordpark 61

50733 Köln

Telefon 0221 222 08 262

Fax 0221 - 222 08 264

vorstand(at)seitenstark.de

 

Berechtigtes Interesse an Datenverarbeitung

Als gemeinnütziger Verein der Jugendhilfe verfolgen wir nach unserer Satzung das Ziel, Kindern altersgerechte Informationsangebote zur Verfügung zu stellen. In diesem Zusammenhang stellt die Übermittlung entsprechender Inhalte ein berechtigtes Interesse dar.

 

Berechtigtes Interesse an Webanalyse

Zur Verbesserung unseres Onlineangebots werten wir gelegentlich aus, wie die Seite benutzt wird. Diese Auswertung erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung des Onlineangebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

 

Betroffenenrechte

bezüglich Ihrer Daten steht Ihnen zu

  • das Recht auf Auskunft zu Ihren Daten
  • das Recht auf Übertragung Ihrer Daten an Sie oder an einen anderen Dienstleister
  • das Recht auf Berichtigung von unrichtigen Daten
  • das Recht auf Löschung Ihrer Daten oder das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten
  • das Recht der Verarbeitung zu widersprechen
  • das Recht die Einwilligung zu widerrufen

Möchten Sie diese Rechte wahrnehmen, teilen Sie der Redatkion dies bitte per E-Mail an redaktion(at)seitenstark.de mit. Es obliegt Ihnen außerdem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

 

B. Datenverarbeitung durch den Besuch der Webseite seitenstark.de

 

Zum Zweck der Übermittlung der von Ihnen aufgerufenen Webseite seitenstark.de werden von Ihrem Browser folgende Informationen (im Rahmen von sogenannten HTTP-Requests) übersandt:

  • Ihre IP-Adresse, eine Ziffernfolge, die Ihren derzeitigen Computeranschluss im Internet identifiziert
  • die von Ihnen aufgerufene URL (die Webseite und ggf. weitere Parameter),
  • Informationen zu dem von Ihnen verwendeten Browser und Betriebssystem wie deren Name und Version
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • die URL der Webseite, von der aus Sie auf seitenstark.de gelangt sind

Damit sich seitenstark.de öffnet, müssen wir diese Daten kurz speichern. Ihre IP-Adresse wird dabei jedoch gekürzt, so dass eine Zuordnung zu Ihnen nicht mehr möglich ist.

 

Protokollierung zu Sicherheitszwecken

Die oben dargestellten Angaben können für maximal 14 Tage in Protokolldateien gespeichert werden, um mögliche Störungen der Seite analysieren zu können. Sofern derartige Störungen auftauchen, kann die Speicherung im Einzelfall auch länger andauern. Ihre Daten werden spätestens dann gelöscht, wenn sie zur Ermittlung der Ursachen der Störung nicht mehr erkennbar beitragen können.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO i. V. m. § 3 BDSG.

 

C. Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme

 

Kinderwebseite

Im Kinderbereich von seitenstark.de (https://seitenstark.de/kinder) werden an keiner Stelle personenbezogene Daten abgefragt. Das gilt auch für das Forum. Dort liest die Redaktion jeden Beitrag und entscheidet erst dann über seine  Veröffentlichung. Freiwillig angegebene personenbezogene Daten (Name, Wohnort, Telefonnummer oder ähnliches) löscht die Redaktion vor der Veröffentlichung. 

 

Seitenstark-Aufnahmeantrag / Kriterienkatalog

Im Erwachsenen-Bereich von seitenstark.de steht ein Antrag für die Aufnahme in die Seitenstark-Arbeitsgemeinschaft als pdf-Datei bereit. Diese Datei müssen Bewerber, die mit Ihrer Kinderwebseite Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Seitenstark werden wollen, ausgefüllt per E-Mail an das Aufnahmeteam senden. In dem Antrag werden personenbezogene Daten (Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer) abgefragt. Diese Daten benötigt das Aufnahmeteam, um mit den Interessenten in Kontakt zu treten. Der Aufnahmeantrag gilt auch als eine Art Vertrag zwischen der Arbeitsgemeinschaft Seitenstark und dem jeweiligen AG-Mitglied. Im Rahmen des Antrages werden die personenbezogenen Daten ausdrücklich freiwillig erteilt.

 

E-Mail-Kontakt

Wenn Sie uns mit einer E-Mail personenbezogene Daten wie E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Anschrift etc. übermitteln, geschieht dies freiwillig. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und speichern Ihre Daten nur solange es erforderlich ist, um Ihre Frage oder Anregung zu bearbeiten. Anschließend löschen wir Ihre Daten. Die E-Mail-Adresse wird ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet, eine Verarbeitung zu anderen Zwecken ist ausgeschlossen. Sollten Sie uns E-Mail unverschlüsselt bzw. unsigniert senden, können diese auf dem Weg zu uns verändert werden, sodass nicht sicher ist, ob diese E-Mail tatsächlich so verschickt wurde, sie also authentisch ist.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung der personenbezogenen Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. e) DSGVO i. V. m. § 3 BDSG. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages (Aufnahme in die Seitenstark-Arbeitsgemeinschaft) ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

D.  Verarbeitung zur Seitenoptimierung

 

Zur Verbesserung unseres Onlineangebots werten wir gelegentlich aus, wie die Seite benutzt wird. Wir erstellen hierfür Besucherstatistiken unter Nutzung der Daten, die unser Hosting-Anbieter Host Europe über das Tool Webalizer Version 2.23 erhalten hat. Um Ihren Besuch auf seitenstark.de zu erfassen, benutzen wir in der Regel keine Cookies.

 

E.  Links zu anderen Webseiten

 

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten oder Cookies verwenden. Daher übernehmen wir für die Einhaltung der Dattenschutzbestimmungen auf Querverweisen keine Verantwortung. 

Seitenstark überprüft bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden daraufhin, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Wenn die Online-Redaktion feststellt oder darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem Seitenstark einen Link bereitgestellt hat einen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt hat, wird es den Verweis auf dieses Angebot aufheben. Bitte kontaktieren Sie uns bei Auffälligkeiten über redaktion(at)seitenstark.de.

 

F. Nutzung der veröffentlichten Kontaktdaten

 

Der Nutzung der bei www.seitenstark.de veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen vor.

Seitenstark

Angebote

Service