#8 Internet - Wie läuft's mit deinen Eltern?

Eintrag von Starky & Seitenstark-Team in Ich und das Internet am 20.10.2020

#8 Internet - Wie läuft's mit deinen Eltern?

Hallo Internet-Fans!
Ich kenne Eltern, die sich echt gut auskennen mit der Online-Welt. Die Mutter von einem Freund dagegen kennt sich überhaupt nicht aus und verbietet fast alles! Sie hat Angst, dass ihr Sohn etwas Gefährliches oder Falsches macht. Das Thema Internet kann sogar zu Streit oder Riesen-Familienkrach führen.
Wie ist es denn bei dir?
Das fragt sich
Starky Biggrin

*** Internet - Wie läuft's mit den Eltern? ***

Eintrag von tierfreundin am 20.10.2020

Im Internet an sich kennen sich meine Eltern gut aus, nur bei manchen bestimmten Sachen, die mit dem PC zu tun haben nicht so. Ich darf eigentlich überall hin im Internet, weil meine Eltern mir vertrauen, dass ich nicht auf blöde oder gefährliche Seiten gehe!

Eintrag von Miri888 am 20.10.2020

Meistens ist alles ok, denn meine Mutter und mein Vater vertrauen mir. Ich
gucke aber sowieso nur altersgerechte Sachen.

LG Miri888

Eintrag von Anonymous am 21.10.2020

Meine Eltern kennen sich super aus, weil sie mal in dem Bereich gearbeitet haben. Ihnen ist das eigentlich egal, hauptsache ich sage nichts über unsere Familie oder über Sachen die mal passiert sind, die keinen was angehen.

Eintrag von Thunder24 am 21.10.2020

Mein Vater kennt sich super aus! Angel Angel
Er ist Informatiker!

Eintrag von LIN am 21.10.2020

Also ich streite nie mit meiner Mama nur wegen Technik, Internet,... ich würde das auch nie tun! Bevor es wegen so was zu Streit kommt, würde ich lieber mal den Computer ausmachen oder einen Kompromiss suchen.

Ehrlich gesagt, mit den Eltern über so eine Kleinigkeit streiten wie z.B. "eine Stunde länger fernsehen" oder "ich will auf Instagram, weil alle meine Freunde das haben" lohnt sich nicht.
Ich würde es sehr bereuen, Streit anzufangen nur wegen so einer Sache. Wenn es wirklich wichtig ist, kann man in Ruhe darüber reden.

Eintrag von MezzaLunaCrescente am 27.10.2020

Hallo Smile
Also, wenn es zuhause mal Streit wegen Computer & Internet gibt, dann nicht wegen mir. Meine Mutter findet nicht, dass ich zuviel im Internet bin, und meinem Vater ist das eher egal.
Aber er spielt selbst viel am Computer und sitzt oft stundenlang davor. Das macht meine Mutter traurig. Sie streiten manchmal deshalb.

Eintrag von Zaubermädchen: am 31.10.2020

Bei mir gibt es wegen sowas fast nie Streit, aber bei einer Mitschülerin schon.
Sie hat uns schon mal vor den Ferien gesagt, dass sie jeden Tag mit ihrer Mutter streitet, weil sie so Handy-süchtig ist und nachts nicht mehr schläft, sondern am Handy herum spielt.

Lg Zaubermädchen:::

Eintrag von Schneeflocke am 2.11.2020

Meine Mutter hat seit ein paar Jahren... glaub ich? einen Laptop und kurz davor ein Smartphone. Sie kennt sich nicht gut aus. Früher hat sie NUR auf der Arbeit einen Computer benutzt.
Aber sie unterstützt, dass ich mit dem Internet aufwachse. Ich darf sehr viel, ich kann an den Laptop, darf ihr altes Handy benutzen, im Internet auf Kinderseiten mitmachen,...
Ich bin so froh darüber, denn ein paar Mitschüler von mir kriegen Strafen, wenn sie zum Spaß an den Eltern-Computer gehen und manche Kinder bekommen keine Hilfe und könnnen mit niemanden reden.

Ich merke, dass sie mir möglich machen will, mit dem Internet aufzuwachsen und Vorteile zu haben und gleichzeitig macht sie sich sehr viel Mühe, damit ich sicher im Internet bin.
Sie liest viel über das Internet für Eltern und fragt dauernd ob alles okay ist, ob ich was Blödes gefunden habe und was ich so gemacht habe.

Eintrag von Jax am 12.11.2020

Also meinen Eltern ist das total egal. Sie interessieren sich nicht dafür, ob ich im Internet bin und was ich mache. Ich weiß nicht, wieso.

Eintrag von summergirl am 3.12.2020

Also ich wohne bei meinen Großeltern. Meine Oma weiß zumindest mal, wie man eine Whatsapp schreibt. Mein Opa hat seinen Laptop nach zwei Jahren geschrottet, weil die Festplatte nicht mehr funktioniert hat. Er hat sie dann ausgebaut und konnte sie nicht mehr zusammen bauen. Ich muss ihnen alles zeigen. Da sage ich auch manchmal, dass ich kein Computergenie bin.
Crazy

Eintrag von »Lee« am 10.12.2020

Mit meinen Eltern läuft es gut. Mein Vater ist selber oft am Computer und kennt es von früher von seinen Eltern, wie nervig es ist, wenn Eltern immer meckern: »Du sitzt zu viel am Computer! Computerspiele sind sinnlos!« Er hat viel Freude an Computerspielen und Internet, deshalb würde er es nie verbieten, solange ich damit umgehen kann und nicht zu lange davorsitze.

Eintrag von Adventssommer am 13.12.2020

Eintrag von kld001 am 19.12.2020

Ich benutze die Kindersuchmaschine Frag Finn.
Die zeigt nur kinderfreundliche Seiten oder Blinde Kuh.
So bin ich auf diese Seite gekommen. Crazy

Eintrag von Sternchen am 21.01.2021

Mein Vater hat keine Ahnung von Handys, Computern und so weiter. Er benutzt das Internet viel, aber nicht für Spiele oder so. Er guckt sich immer so eine Zeitung für Ärzte an.
Meine Mutter kennt sich besser aus und sie kann am Computer Sachen runterladen und alles machen. Und das, obwohl sie ohne Computer und ohne Handy aufgewachsen ist.
Ich darf auf normale Internetseiten gehen wie (...) oder Google und kann das auch alleine benutzen. Aber sie hat mir vorher alles gezeigt und ich musste sie am Anfang immer rufen. Aber jetzt nicht mehr, weil ich ja schon 10 bin und da brauche ich das nicht mehr. Ich mag Kinderseiten trotzdem lieber.
Streit gab es manchmal schon, weil ich mal zu lange dran war. Da hat sie mir so leicht auf den Nacken gehauen aber es war NUR Spaß nicht echtes hauen!! Ich geh nicht mehr sooo lang ins Internet, aber dafür häufig.

Eintrag von Nicht du am 22.01.2021

Ich denke nicht, dass ich in die Zielgruppe dieser Website gehöre, muss es aber für Politik machen also: Meine Eltern kennen sich garnicht aus.

Eintrag von Hayhay am 15.02.2021

Meine Mutter ist in Sachen Google und ich seeeeehr vorsichtig Cray 2 wenn ich einmal etwas ohne Mama google, dann gibts Ärger Blush
Meinem Papa ist es quasi egal! Blum 3 An den Familiencomputer darf ich aber! Biggrin

Eintrag von Hayhay am 15.02.2021

Obwohl ich schon 11 bin, muss ich immer rufen, wenn ich etwas googlen möchte!

Eintrag von MiauChiyoko am 17.02.2021

Hallo ihr alle!
Meine Eltern legen mir oft nahe, was ich machen muss, damit im Internet nichts passiert, vertrauen mir da aber. Ich darf an den Familien Computer und auch an unser Tablet. An mein Handy darf ich, weil ich mal zu lange dran war, nur noch 30min am Tag und meine Eltern sind dabei. Sie schauen zwar nicht, was ich mache, aber sie wollen eben, dass ich mein Handy nicht zu viel benutze. Mein Vater kennt sich ziemlich gut mit Computer, Internet und elektonischen Geräten aus, meine Mutter eher weniger. Sie kann zwar Tablet, Handy und Computer bedienen, aber mehr auch nicht. Bei uns gibt es eigentlich nie Streit wegen diesen Themen, da ich eh nicht so scharf auf Instergram, Facebook oder YouTube bin. Die Sachen, die ich gerne benutzen möchte, darf ich eigentlicch alle.
LG eure MiauChiyoko

Eintrag von Sternchen am 17.02.2021

Hayhay,
das ist ja arg, ich bin 10 und darf alleine googlen, aber (...) darf ich oft nicht alleine benutzen und meine Mutter schaut immer durch, was ich so gemacht habe am Computer und ich muss ihr alle Webseiten zeigen, wo ich unterwegs bin. Mein Vater wäre eigentlich noch strenger was Computer angeht, aber er hat seit Corona kaum Zeit und arbeitet viel mehr (weil er im Krankenhaus arbeitet).

Eintrag von Rchtig Lauwarm am 9.03.2021

Ich hab geregelte Zeiten und bin sowieso nicht oft online.
(Wenn dann, dann nur einen Tag lange und dann öftes nicht)
Meine Eltern nehmen das ganz locker. Crazy

Eintrag von Yuni am 28.03.2021

Bei uns ist das sehr kompliziert. Also zuerst einmal, meine Eltern kennen sich beide gut aus. Mein Vater noch besser, aber er interessiert sich für Informatik und bastelt viel an seinem Computer herum.
Er hat mir schon sehr früh einen Laptop geschenkt. Eine Kollegin hatte ihren alten Laptop sehr billig verkauft und er hat das Angebot genutzt. Dann hat er ihn doch nicht gebraucht und gefragt, ob ich ihn haben will. Ich durfte aber nicht ins Internet, ich sollte nur OpenOffice oder Paint benutzen und so.
Ich bin aber doch ins Internet gegangen und war auf Seiten, die ich aus der Schule oder Büchern kannte. Aus einen Sachbuch kannte ich die Blinde Kuh, das ist eine Kindersuchmaschine.

Seit letztem Jahr wissen meine Eltern, dass ich im Internet surfe und haben nichts mehr dagegen.
Sie wissen aber nicht, wie lange ich im Internet bin oder was ich mache. Das ist aber okay, ich bin nicht oft und nicht lange dran und sie würden merken, wenn es sehr viel wäre.
Ich teile den Laptop jetzt mit meiner kleinen Schwester und bei ihr schauen meine ELtern eher drauf.

Ich habe vor ein paar Wochen meiner Mutter erzählt, dass ich früher heimlich im Internet war und sie war sauer, weil mein Vater das nicht gesperrt hat. Sie ist aber froh, dass ich nur auf Kinderseiten war.

Eigentlich hätte ich ihr damals ruhig erzählen können, was ich im Internet mache. Sie wären nicht sauer gewesen, weil sie nichts gegen das Internet haben, solange man vernünftig ist. Mein Vater hatte eigentlich nur gewartet, dass ich mal frage, ob ich ins Internet darf und er hätte Ja gesagt und wäre in der Nähe geblieben und hätte mir geholfen. Er hatte es zwar verboten, aber eigentlich war es so gemeint, dass ich frage wenn ich ins Internet will.

Eintrag von Azu am 29.03.2021

Meine Eltern kennen sich "normal"/mittel aus, würde ich sagen. Sie benutzen oft das Internet, haben Smartphones und so... aber sie sind keine Profis darin.
Mein Papa ist viel öfter am Computer und Handy als meine Mama. Er arbeitet am Computer, spielt Computerspiele, surft im Internet, liest Nachrichten,... Meine Mama ist vor allem für die Arbeit am Computer und danach nicht so lange. Sie chattet mit Freunden, surft im Internet, hört Musik auf YouTube oder spielt manchmal Spiele am Handy.
Sie hasst es, wenn mein Vater zuviel Zeit am Computer verbringt und hatte früher Angst, dass ich auch lange dran sitze, wenn sie mir keine Zeitlimits gibt. Aber sie hat dann gemerkt, dass ich sowieso nicht den ganzen Tag davor sitzen will. Wenn ich mal länger am Computer bin, sagt sie: "Solange es die Ausnahme bleibt" oder "Mir ist lieber, du bist einmal die Woche ein paar Stunden im Internet, als wenn du jeden Abend eine Stunde am Computer sitzt."

Eintrag von Sky am 6.04.2021

Mmmh, es ist schwer zu sagen. Verglichen mit manchen anderen Eltern aus meiner Klasse kennen sich meine Eltern ganz gut aus. Sie benutzen beide oft das Internet. Sogar ehrlich gesagt, sehr oft. Manchmal finde ich das zuviel. Ich hasse es, wenn meine Eltern auf ihr Handy oder Computer gucken, während ich mit ihnen rede.
Und was auch nervt an meinen Eltern, wenn man irgendwas zusammen macht und dann kommt von ihrem Handy so ein Ping, und sie laufen direkt hin. Obwohl es nur eine SMS oder was von einer App ist. Und dann lesen sie so vor: "oh, in (...)der Stadt haben sie wieder mehr Neuinfektionen" und gucken weiter auf ihr Handy und das was man zusammen gemacht hat, ist vergessen.

Bei meinen Geschwistern ist das so ähnlich... die sind dauernd am Handy oder Computer. Mein Bruder spielt viel Computer oder redet am Computer mit seinen Freunden. Sogar spät abends, wenn ich schlafen will und ihn durch die Wand höre kann!

Eintrag von Emmanuel Pahud's Nachfolger(in) am 29.04.2021

Ich darf den PC nur für Schule benutzen, sowas wie das hier ist verboten, Online Spiele gehen gar nicht. Vor kurzem wurde ich erwischt --- ihr könnt euch denken, was das für 'nen Ärger gab. Cray 2 Und es stimmt ja auch, dass das schei$§%e ist, zumal das echt gefährlich werden kann...
'Nen Handy hab ich schon mal gar nicht - in meinem Alter!!! Diablo Und die bald volljährige große Schwester auch nicht...
Aber so ist das halt.

...

Hey,
Vielleicht kannst du deinen Eltern ja nochmal erklären, dass das hier eine sichere Kinderseite ist.
Alles wird geprüft, bevor es freigeschaltet wird, sodass ihr sicher seid!
Lieben Gruß,
Starky und Team Smile

Eintrag von DiamantenmitGold am 25.06.2021

Jein, also meine Mami kennt sich etwas aus. Sagt sie selber

Eintrag von Maeve am 8.10.2021

Meine kennen sich so mittel aus. Mein Papa weiß mehr darüber und benutzt das Internet sehr oft. Aber auf seinem Smartphone findet er vieles nicht.
Meine Mama kann eben mit WhatsApp und so umgehen und benutzt das Internet eigentlich auch häufig. Aber sie ist jetzt nicht gerade eine Expertin dafür.
Aber meine Eltern erlauben mir sehr viel. Sie finden, das Internet ist eine gute Sache und dass es viele Vorteile für mich hat.

Diesen Beitrag kommentieren

Leer lassen

Aktuelles

Beim Memospiel Martin Luther gibt es viel zu entdecken! Bilder von Martin Luther, wichtige Ereignisse aus seinem Leben und anderes.

Und was hat Martin Luther damit zu tun?

Spiele das "Martin Luthers Abenteuer" - online oder per App. Viel Spaß dabei!

1
2
3

Kinder-Forum

 

Hilfe & Rat für dich!