Seitenstark e.V. – der Verein gibt der Idee eine Form

Der Seitenstark e. V. wurde 2007 von der Arbeitsgemeinschaft vernetzter Kinderseiten gegründet. Er ist als gemeinnützig und als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt und macht die Arbeitsgemeinschaft geschäftsfähig.
Nach zahlreichen Projektförderungen durch die Initiative „Ein Netz für Kinder“ wird das Netzwerk seit Juli 2013 im Rahmen eines Modellprojektes vom Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) gefördert.

Auch Sie können Mitglied werden!

Aufgabe des Seitenstark e. V. ist die Koordination, Organisation und Verwaltung der Arbeitsgemeinschaft Seitenstark. Der Verein

  • unterstützt die Arbeitsgemeinschaft in der Umsetzung ihrer Ziele
  • bewirbt Fördermittel, Spenden und andere Formen der Unterstützung
  • bildet eine Lobby für die Kinderseitenlandschaft
  • betreibt Pressearbeit und Marketing
  • sichert die „Infrastruktur“ für Kinder im Netz
  • organisiert Hilfestellung für Kinderseiten
  • organisiert gemeinsame Plattformen, Projekte und Events.

kum.gifLogo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugendlogo_2012_slogan_unten_rgb.png

Gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Jahren 2010 bis 2011 sowie 2011 bis 2014.