Muss man im Internet Eintritt bezahlen?

Muss man im Internet Eintritt bezahlen?

Ja, das Internet hat nämlich einen »Eingang mit Kassenhäuschen«. Der Eingang heißt Zugang, das Eintrittsgeld Tarif. Das Eintrittsgeld bekommt der Internetprovider. Er lässt dich »rein« und über die Leitungen und Funksignale surfen, die alle kleinen und großen Computer miteinander verbinden.

 

Beim Kauf der Eintrittskarte stehen unterschiedliche Angebote zur Wahl. Fast so wie im Schwimmbad, wo du Tickets für zwei Stunden, eine Tages- oder eine Jahreskarte bekommen kannst. Wenn du »drin« bist und im Internet etwas einkaufst, dann musst du diese Dinge in den Online-Shops zusätzlich bezahlen. So wie die Süßigkeiten am Schwimmbad-Kiosk. Die Nutzung der meisten anderen Angebote im Internet ist frei.

Aktuelles

Was gibt es Schöneres als Wasser in all seinen Facetten im Sommer zu genießen!

Worauf solltest du besonders achten, wenn du tolle Fotos machen möchtest? Werde mit den Tipps von Knipsi zum Foto-Profi!

  Alle Instrumente des Orchesters warten auf deine Entscheidung, wer spielen darf und wer nicht.

1
2
3

Schreibt uns - Schreibt euch!

  • Hallo Leute, ich möchte hier einen Chat für bestimmte Leute beginnen:
    29.06.2020 - 18:58
  • Liebes Seitenstarkteam, gerade ist der Chat bei Kidsville. Es macht so Spaß!...
    18.06.2020 - 18:47
 

Hilfe & Rat für dich!