Kann man sich im Internet verlaufen?

Kann man sich im Internet verlaufen?

Eigentlich nicht: Über den »Zurück«-Button und über das Suchfeld kommst du immer wieder zurück zum Ausgangspunkt.

 

Aber du kannst dich leicht verzetteln. Das kennst du vielleicht: Eigentlich suchst du im Internet Infos für dein Referat über Wasservögel. Du steckst mitten in der Recherche. Plötzlich watschelt eine witzige Ente über den Bildschirm. Cool. Sie ist verlinkt mit einem Enten-Treffen. Das sind aber gar keine Vögel, sondern komische Autos von früher. Mit einem Klick startest du ein Spiel: Entenrennen. Nach zehn Durchgängen wird es langweilig. Da erinnert dich ein Werbebanner mit einem See im Hintergrund an die geplante Bade-Party am Wochenende. Du wolltest dich doch um Rezepte für eine leckere Limonade kümmern. Wo ist bloß der Link ...?

 

Im Nullkommanichts ist der Tag plötzlich rum. Und dein Referat? Hast du nicht einmal angefangen. So leicht verliert man beim Surfen im Internet manchmal sein Ziel aus den Augen. Und schon ist ein halber Tag verdaddelt.

Aktuelles

Tayo und Gianni kämpfen für die Rechte von Sinti und Roma und gegen ihre Ausgrenzung.
Bei Eddis Maschine müssen nur noch ein paar Zahnräder eingebaut werden. Kannst du ihm helfen?

Von A wie Anime bis Z wie Zoom oder Zelluloid hast du im Filmlexikon von Kinderfilmwelt.de ein Oscar-verdächtiges Nachschlagewerk rund um alle Filmbegriffe.

1
2
3

Kinder-Forum

 

Hilfe & Rat für dich!