Club für alles, was du in der Schule nicht lernst (lasst Euch überraschen!)

Club für alles, was du in der Schule nicht lernst (lasst Euch überraschen!)

Servus Leute!

Wer möchte in meinem Club sein? Bitte melden!

Eintrag von Fire Fox am 26. Februar 2024

Ich gerne! Klingt spannend.

Eintrag von Militschki am 26. Februar 2024

coole Idee bin dabei Smile

Eintrag von Charlotte am 26. Februar 2024

Super! Ich freu mich! Willkommen Firefox & Militschki! Ich habe mir schon ganz verschiedene Themen überlegt. Also z.B. wie man als Kind ein Politiker, Philosoph oder Psychologe sein kann (z.B. welche politischen Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder es gibt), wie man eine Umfrage in der Schule machen kann, um die Dinge zu verbessern, die viele Kinder in ihrer Schule nicht gut finden. Aber auch interessante Fakten, die man in der Schule nicht lernt... Was echte Liebe ist und wie man glücklich wird. Über das alles möchte ich mit Euch diskutieren!
Ja & ihr könnt gerne auch Ideen für unseren Club einbringen, welche Themen, über welche Themen ihr gerne sprechen würdet.

Eintrag von Charlotte am 26. Februar 2024

Also als Erstes hab ich gedacht, dass ich euch zwei Fragen stellen kann. Das Thema ist Sicherheit.

Dazu beschreibe ich erst mal kurz zwei verschiedene Situationen. Dann stelle ich eine Frage.

Situation 1:

Du zockst gerade am PC ein cooles Spiel. Plötzlich hörst du aus der Küche einen lauten Schrei deiner kleinen Schwester. Sie wollte dich mit deinem Lieblingsgericht überraschen: ein riesiges Wiener Schnitzel in der Pfanne braten. Jetzt ist leider das Fett in der Pfanne in Brand geraten. Eure Eltern sind nicht zu Hause. Was tust du?

Eintrag von Charlotte am 26. Februar 2024

Achja Situation 2 kommt in ein paar Tagen

Eintrag von Hannah am 27. Februar 2024

Wow toll! Bin auf jeden Fall gern dabei!!!! Smile

Eintrag von Hannah am 27. Februar 2024

Ich würde die Feuerwehr anrufen! Ach ja danach meinen Eltern bescheid sagen

Eintrag von Charlotte am 28. Februar 2024

Willkommen, Hannah! Ich freue mich, dass Du mit dabei bist Smile

Ja, das ist eine sehr gute
Idee! 1. SOFORT mit den Geschwistern das Haus verlassen 2. Feuerwehr beim Nachbarn rufen, den Eltern Bescheid sagen.

WICHTIG: NIEMALS Wasser zum Löschen eines Fettbrandes verwenden!!! Brennendes Fett kann & darf NIEMALS mit Wasser gelöscht werden!!!

Eintrag von Charlotte am 28. Februar 2024

Situation 2:

Du machst mit der Familie Urlaub am Meer. Dort ist auch ein wunderschöner Sandstrand. Während Deine Eltern sich auf einem großen Badetuch sonnen, wird Dir langweilig und Du gehst zu einer Gruppe von anderen Kindern, die zusammen spielen. Dann hast Du die Idee, zusammen mit den Kindern im Sand eine Burg zu bauen & außen um die Burg einen Burggtaben zu graben.

Was musst Du beachten? Wie tief darf der Burggraben höchstens sein?

Eintrag von Hannah am 29. Februar 2024

Ich denke man müsste beachten dass man nicht zuuuuu tief buddelt. Dann kann man ja am Ende nicht raus... Mindestens bis zum Knie...

Eintrag von Fire Fox am 29. Februar 2024

Würde ich auch sagen, Hannah.

Eintrag von Charlotte am 29. Februar 2024

Ja, genau, Hannah!

Im Sand dürfen die Löcher nur NUR BIS ZUM KNIE tief sein!

Also nur knietiefe Löcher im Sand buddeln!

Warum?

Sand trocknet sehr schnell & ist dann sehr instabil. Sand kann also sehr schnell "ins Rutschen kommen", z.b. wenn jemand den Sandhaufen berührt oder sogar von alleine.

Dies ist eine ganz große Gefahr!

In den USA hat vor ein paar Tagen ein kleines Mädchen (7 Jahre) zusammen mit ihrem Bruder am Strand ein tiefes Loch im Sand gegraben. Dann ist das Loch eingestürzt und das Mädchen und ihr Bruder wurden vom Sand verschüttet. Obwohl viele Erwachsene mitgeholfen haben, konnte nur ihr Bruder gerettet werden. Bei ihr hat es 15 Minuten gedauert, bis sie sie aus dem Sand gegraben haben. Es war zu spät Blush

Eintrag von Hannah am 01. März 2024

Ja,das ist wirklich gefährlich!!! Blush

Eintrag von Sunshine am 01. März 2024

Hi, ja wirklich gefährlich, das mit dem Sand!
Acute Cray 2

Eintrag von ✭ Bibi ane ✭ am 02. März 2024

Hi, der Club ist ja mega interessant!!! ICh bin auch gerne dabei Smile

Eintrag von fliederlilie53 am 10. März 2024

Was man nicht weiß:

Man kann nicht 5 Mal hintereinander schlucken, da das Gehirn das dann sofort stoppt.

Eintrag von ✭ Bibi ane ✭ am 11. März 2024

Also ich hab es grad gemacht... was meinst du genau?

Eintrag von Hannah Annalena vom Einsteinsschloss am 12. März 2024

Ja,ich habe es auch probiert,du hast auch recht finde ich,aber was meinst du eigentlich?

Eintrag von Flory am 12. März 2024

An fliederlilie53: Das musste ich jetzt natürlich auch sofort ausprobieren... Biggrin Es stimmt, ich war gerade wirklich überrascht, ich wollte gerade denken: "Doch, es geht", weil 4x kein Problem war und dann war es wirklich kurz "blockiert". Aber das ist nur, wenn man nichts dabei trinkt, oder? Ich mache das beim Trinken nämlich oft.

Eintrag von fliederlilie53 am 14. April 2024

Ich weiß nd, hab es so in einem Video gesehen.

Eintrag von fliederlilie53 am 14. April 2024

Ich wette auf 1935627389284672883848765476487856467546754674567547843922030458683009825848485982048584854908676776767620269620856842485758285789394752920202

dass du dir die Zahl nicht komplett durchgelesen hast, sondern einfach übersprungen., Dabei hast du nicht bemerkt dass sich zwischen den Zahlen auch ein Buchstabe befindet.

Jetzt hast du dir es nochmal angeschaut und bemerkst, dass ich dich ausgetrickst habe.

Eintrag von fliederlilie53 am 17. April 2024

aLSO ICH MEINE DAS ICH AUF EINEM SHORT GESEHEN HABE, DAS DAS STIMMEN SOLLTE; WEIL ICH SCHAFFE IRGENDWIE NICHTMAL DREI MAL. SORRY; DAS ICH GROSS SCHREIBE, ABER MEIN COMPUTER SPINNT HALT EINBISCHEN; UND ICH MUSS ES JEDES MAL EINSTELLEN; DESWEGEN BIN ICH ZU FAUL DAFÜR: Smile Bye

Diesen Beitrag kommentieren

Leer lassen

Frieden-fragen.de stellt dir Wangari Maathai aus Kenia vor. Mit tollen Projekten setzt sie sich für Umweltschutz und Frieden ein.

Mit dem Sederabend startete am Montag das jüdische Fest Pessach. Wie feiern Jüdinnen und Juden das Fest der ungesäuerten Brote?

Nicht alles, was im Internet steht oder geteilt wird, stimmt. Falschmeldungen, auch als "Fake News" bekannt, verbreiten sich schnell.
1
2
3

Frage der Woche

Kind auf einem Surfbrett

Der Internetprovider lässt dich »rein« und über die Leitungen und Funksignale surfen, die alle kleinen und großen Computer miteinander verbinden.

1


fragFINN.de - Suchmaschine für Kinder
Noch mehr Kinderseiten findest du
über die fragFINN-Suche:

 

Hilfe & Rat für dich!