Warst du mal in einer Polizeikontrolle wegen 3G/Impfnachweis...

Warst du mal in einer Polizeikontrolle wegen 3G/Impfnachweis...

Bei uns darf man nur mit 3G-Nachweis (getestet, geimpft, genesen) in Restaurants, Cafés und in noch ein paar andere Dinge gehen.
Die Regel haben sie seit Frühling mehrmals geändert, und im Moment ist alles wieder geschlossen wegen des Lockdowns.
Ich wollte euch fragen: Gibt es die Regel bei euch auch? Habt ihr mal erlebt, dass die Polizei das kontrolliert hat?

Ich schon! Ich war im Herbst mal nach der Schule in einem Schnellrestaurant/Café, weil ich dort auf meine Mutter warten sollte.
Während dem Wartens an die Reihe zu kommen, habe ich gesehen, dass viele Polizisten in GENAU DAS LOKAL gegangen sind. Sie sind zu jedem Gast gegangen, der dort saß und haben den 3G-Nachweis kontrolliert.
Ich wurde auch kontrolliert. Ich war nervös, weil der Zettel in der Jackentasche war, aber die Jacke hatte ich ausgezogen und es hat gedauert, bis ich den Zettel hatte. Dann habe ich mich entschuldigt, dass ich so lange gesucht habe. Mir ist nämlich immer peinlich, wenn jemand wartet und ich so langsam bin. Aber der Polizist war nicht genervt.

Eintrag von JetteLou am 28. November 2021

Nope, ist mir noch nicht passiert. Wie alt bist du?

Eintrag von Niah am 29. November 2021

Bei uns ist das noch nie passiert. Aber ich verstehe dich total, weil ich im Bus auch aufgeregt bin, wenn die Kontrolle kommt und ich hab dann immer Angst, das ich den Schülerausweis nicht dabei habe. Crazy

Eintrag von Caelstia am 29. April 2022

Ich wurde einmal kontrolliert, als die Polizei wegen 3G-Nachweis eine Kontrolle gemacht hat. Ich hatte den Nachweis dabei, aber das war trotzdem peinlich:D Als ich den Nachweis gezeigt hatte, meinte der Polizist: "Danke, tschüss!" und ich habe aus Versehen auch "Tschüss" gesagt!! :o :O
(Ich glaube, in manchen Regionen ist Tschüss eher normal, aber bei uns sagt man das eigentlich nicht zu Erwachsenen außer wenn man Du sagt, also Freunde oder so)

Eintrag von Timi am 20. Januar 2024

Mir ist das auch mal passiert. Das war jeweils während 2G-Pflicht (getestet oder geimpft) in der Gastronomie. Die galt ja ab 6 Jahren oder so, also auch für Kinder.
Es war aber nicht schlimm. Ich war nur schockiert wie unhöflich manche Leute waren, ein Mann hat sogar laut geschrien, dass das wie in einer Diktatur ist. Obwohl er eine Impfkarte hatte.

Eintrag von Hannah am 22. Januar 2024

Ich musste es Gott sei Dank nicht machen.
Ich wurde nicht geimpft...

Im Freibad ein Eis vom Kiosk, eine kalte Dose Limo mit Strohhalm und abends ein Würstchen vom Grill - doch stopp: Wir wollen doch den Regenwald schützen!

Dein Auftrag: Erforsche als Detektiv*in die Farben der Natur! Wie bunt sie ist, kannst du mit den Forschertipps der Naturdetektive erleben.

Jetzt nur keine Panik! ÖkoLeo gibt dir Tipps, wie du am besten reagierst, wenn dich schwarz-gelbe Wespen beim Picknick umschwirren.

1
2
3


fragFINN.de - Suchmaschine für Kinder
Noch mehr Kinderseiten findest du
über die fragFINN-Suche:

 

Hilfe & Rat für dich!