Mundschutz im Unterricht

Eintrag von wolkenlea in Corona-Krise am 7.12.2020

Mundschutz im Unterricht

Was haltet ihr davon?

Eintrag von Adventssommer am 7.12.2020

???

Eintrag von Erdbeere am 7.12.2020

Echt blöd und anstrengend!

Eintrag von »Lee« am 10.12.2020

Ich habe seit Dezember wieder Homeschooling. Davor musste man am Flur eine Maske tragen, ich hatte aber auch im Unterricht immer eine an. Man weiß ja nie, mit wem die anderen Kontakt hatten. Außerdem finde ich, dass es zu viele Personen sind, auch wenn man auf den Abstand achtet. Manche aus meiner Klasse prahlen, dass sie trotzdem Freunde treffen ... nein danke, da trage ich lieber eine Maske.
Die Lehrer tragen auch Masken.

Ich habe mich schnell daran gewöhnt, mit Pausen geht das.

Eintrag von Mrs Riddle am 12.12.2020

Es muss leider sein. Es ist nicht gerade angenehm, aber auch nicht super toll (bin 7. Klasse). Wir müssen durchhalten und schaffen das!

Eintrag von Adventssommer am 12.12.2020

Ich finde das voll anstrengend! Aber ich finde, dass es jetzt sehr wichtig ist.

Eintrag von Dream am 18.01.2021

Ich habe das schon erlebt, 6 Stunden ohne Pause sind echt hart.

Eintrag von Nicki 6045 am 3.02.2021

Ich finde, man sollte immer einen Mundschutz tragen.
Egal ob jetzt in der Schule oder in der Gondel.
Wenn wir nämlich nichts machen, ist es kein Wunder, dass Coronavirus
nicht sinkt.
Macht was und versucht immer einen Mundschutz zu tragen!

Diesen Beitrag kommentieren

Leer lassen

Aktuelles

Abenteuer Regenwald zeigt dir, was ein tropischer Regenwald ist, warum er so wichtig ist und was er mit deiner Ernährung zu tun hat.

Der Advent bringt euch Freude mit dem Lürslein-Memo-Spiel.

In der Adventszeit wird gebastelt, dekoriert und verschenkt. ÖkoLeo hat einige umweltfreundliche Tipps und Ideen für dich.

1
2
3

Kinder-Forum

 

Hilfe & Rat für dich!