Startseite Kinder Forenbeitrag

Fake News

Eintrag von Filiziah in Internet am 14.05.2019

Fake News

Hallo!
Fakenews sind echt gefährlich. Ich bin fast erwachsen und bin auf die Seite einer ziemlich gefährlichen, fragwürdigen, und vor allem megamanipulativen Sekte geraten. Diese Sekte verbreitet schon seit einigen Jahren Fakenews im Internet. Ich habe die Fakenews allerdings nicht als solche erkannt. Ich war eh gerade ziemlich unzufrieden/hatte eine ziemlich schlechte Zeit in meinem Leben. Dann bin ich auf diese Seite geraten und das was da stand, kam mir sozusagen gerade wie gerufen. Bis ich schließlich herausfand, dass alles was dort stand, absoluter Blödsinn ist.
Leute, ihr müsst echt aufpassen was ihr im Internet lest. Vor allem, das Krasse ist, ich bin jetzt wieder auf die Seite gegangen wo ich weiß, dass das Fakenews sind und diese Seite besitzt nicht mal ein Impressum. Ich hab überall nachgekuckt: ich habe keines gefunden. Es gibt zu der Seite eine deutsche und eine amerikanische Form. Beziehungsweise auch noch mehr Formen/Sprachen in anderen Ländern, denn diese Sekte ist leider weltweit vertrieben. Am stärksten vertreten ist sie allerdings in Amerika. Weshalb ich auch zuerst auf die amerikanische Seite geraten bin. Sie ist zum Teil auf Deutsch übersetzt, teilweise aber auch auf Englisch. Aber egal ob auf Deutsch oder Englisch, von den Infos die sie dort verteilen stimmen weder die Deutschen noch die englischen. Der Grund ist, dass sie versuchen mit z. B. solchen Webseiten wo sie irgendwelche Scheiße schreiben (das musste ich mal so schreiben weil ist ja so) versuchen sie neue Mitglieder zu bekommen.

Bitte passt auf was ihr im Internet lest. Und vor allem tretet nicht einfach irgendwo bei. Ich habe mir fest vorgenommen, dass wenn ich 18 bin (da man das in Deutschland erst ab 18 darf) dass ich dann diesen Verein von dem ich nun weiß dass er eine Sekte ist, beitreten möchte. Jetzt möchte ich das natürlich nicht mehr. Aber ein Mädchen aus Amerika/USA (dort darf man das nämlich schon wenn man jung ist) sie ist jugendlich in meinem Alter und wollte dort mitmachen. Ich glaube, dass sie nun in dieser Sekte ist. Ich weiß es nicht, aber ich vermute es. Denn sie hat das (ist mir in letzter Zeit auch aufgefallen) schon vor einigen Wochen/Monaten einige komische Videos auf YouTube hochgeladen. Ich wollte den Vereinen übrigens beitreten weil ich sehr gut finde anderen Menschen zu helfen. Dieser Verein war nämlich so schlau, also die Sekte war so schlau, sich als Menschenrechtsorganisation zu tarnen. Die sind aber keine Menschenrechtsorganisation, die sind eine Organisation die den Leuten ihr Geld wegnimmt, in den USA illegal Kinder-Arbeit durchführt, teilweise sogar Gewalt gegen die Mitglieder anwendet und vor allem die Mitglieder ständig kontrolliert und manipuliert. Ich denke mal viele werden nun wissen worum es sich handelt.

Also passt auf, im Internet kann auch wirklich Scheiße stehen.

Ich wollte das nur mal als Mahnung schreiben, ich habe nichts mit dieser Sekte zu tun, da ich es ja noch rechtzeitig erkannt habe und mir selber geht es gut und ich habe auch keine Probleme. Auch nicht wegen der Sekte. Ich war nur ein bisschen sauer als ich das rausgefunden habe, weil ich das was da stand, wirklich geglaubt habe. Denn es war für mich so logisch. Doch mit Sekten möchte ich nichts zu tun haben und schon mal gar nicht mit dieser Sekte. Wie gesagt ich habe mit denen auch nichts zu tun, mir geht es gut und ich habe auch keine Probleme mit Ihnen. Trotzdem wollte ich mal eine Warnung an alle hier rausschicken - was im Internet steht muss erstens nicht immer stimmen und zweitens nur weil da steht dass der Verein so und so und so heißt, das noch lange nicht stimmen.

Eintrag von Ora am 15.05.2019

Hi stimmt das wirklich was du da schreibst? Kann es nicht sein dass das was du schreibst, auch falsch ist? Woher weißt du überhaupt davon? Das soll keine Kritik sein, aber man hört ja so allerlei. Und wenn du es jetzt schon schreibst...

Eintrag von F am 17.05.2019

Also zwei Dinge: erstens würde das nicht stimmen, würde ich es nicht schreiben. Denn du kannst mir mal glauben, dass ich besseres zu tun habe als irgend 'ne Sch**iße zu schreiben und vor allem aber zweitens natürlich warum sollte das denn nicht stimmen? Ich habe mich darüber sehr genau informiert und außerdem haben sie es in einem Video selber gesagt. Ich hab nicht alles verstanden da es auf Englisch war, aber glaub mir mal, das was ich verstanden habe, reicht.
Außerdem wenn die deutsche Organisation von denen zu dieser Sekte gehört, dann ist es in Amerika erst recht der Fall. Ich hab nichts gegen Amerika/Leute aus Amerika bloß dort ist das halt stärker.

Eintrag von Philip am 30.05.2019

Eigentlich sollte man alles was man im Internet liest mit Vorsicht betrachten. Mit Fake-News haben solche Sekten meiner Meinung nach aber nichts zu tun, sie machen ja keine Nachrichten.

Eintrag von See Horn Blatt am 9.08.2019

@Philipp da hast du zwar recht, aber die Sekten schreiben es trotzdem und die Leute glauben es trotzdem. Egal ob sie Nachrichten machen oder nicht. Die schreiben ja schließlich auch nicht dahinter 'hallo wir sind eine gefährliche Sekte', sondern die schreiben halt einfach ihre komischen Sachen da rein und die Leute gehen dann dahin und glauben das einfach. Aber es stimmt halt trotzdem nicht. Außerdem meine Freundin und ich wissen es am besten was dort steht und wir wissen es auch besser also ja.

Daher eigentlich ist es egal ob es nur Nachrichten sind oder nicht = denn wenn halt diese ganzen Sachen dort stehen und die Leute es glauben, dann ist das das einzig Wichtige was zählt und nicht ob es jetzt offiziell Nachrichten sind oder nicht. Die Leute glauben das und das ist halt so und deswegen muss man mal dringend etwas dagegen tun.

Diesen Beitrag kommentieren

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Aktuelles

Zum 15-jährigen Jubiläum von Abenteuer Regenwald kommt eine hochrangige Politikerin aus dem Bundesumweltministerium.

Fliegende Mäuse in HanisauLand? Oder doch eher Fledermäuse?

Achtung, das böse Langeweilemonster ist unterwegs! Ob den Hamburger Kindern die Flucht gelingt?

1
2
3

Schreibt uns - Schreibt euch!

  • m
    ich habe 3 die drei bände gelesen bin beim 4.
    28.02.2019 - 18:10
  • Ich möchte einen Club zum Thema Bücher/lesen eröffnen.
    10.08.2019 - 02:01