Links weisen dir den Weg

Eine Art Wegweiser von einer Internetseite zur anderen ist der so genannte Link. Das Wort kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt "Verknüpfung".
Ein Klick auf einen Link führt dich z.B. auf eine andere Seite. Oft sind Links blau und unterstrichen, aber es gibt sie auch in anderen Farben. Hier auf der Seitenstark-Seite sind die Links grün.

Probier's aus

Sobald du den Mauszeiger über einen Link bewegst, wird er sich in eine kleine Hand verwandeln. So wie hier bei Seitenstark. Klickst du nun auf die linke Maustaste, geleitet der Link dich weiter - ähnlich wie ein Wegweiser.
Hat's geklappt?

Außerdem gibt der Link beim Herüberfahren mit der Maus auch die Adresse preis, zu der er dich führen wird. Das kannst du unten links in Statuszeile deines Browsers sehen.
Auch hinter Bildern, Buttons oder Fotos kann sich ein Link verstecken. Klick doch mal auf das Wegweiser-Bild links oben!

Sicher bei Seitenstark

Beim Klick auf Links auf den Seitenstark-Kinderseiten musst du dir keine Sorgen machen, irgendwo hingeleitet zu werden, wo es für Kinder ungemütlich wird. Alle Seitenstark-Mitglieder verlinken sich untereinander und achten darauf, dass du beim Klicken stets auf sicheren Seiten landest.

Internet-Adressen

Links geleiten dich von einer Internet-Adresse zu einer anderen. Eine Internet-Adresse wird auch URL genannt. Das ist die Abkürzung für "Uniform Resource Locator". Gemeint ist damit, dass es jede URL, also jede Adresse, im Internet nur ein einziges Mal geben kann. In deiner Stadt wird es auch keinen Straßennamen doppelt geben, dann käme der Postbote völlig durcheinander.

Der Aufbau einer Internetadresse

Beispiel: http://www.seitenstark.de

  • Internetadressen beginnen meist mit einem http://. Das steht für hyper text transfer protocol und kennzeichnet den Namen des Übertragungsprotokolls.
  • Danach steht oft ein www. Das steht für world wide web, also weltweites Netz.
  • Als nächstes kommt der Name der Seite ("seitenstark").
  • Und hinter dem zweiten Punkt stehen Buchstaben, an denen du erkennst aus welchem Land die Webseite stammt.
    .de steht für Deutschland, .ch für die Schweiz und .at für Österreich.

kum.giffs.giflogo_2012_slogan_unten_rgb.png

Gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Jahren 2010 bis 2011 sowie 2011 bis 2014.