CC BY-NC-SA

Name/Quelle/Link des Werks müssen genannt werden. Das Werk darf nicht kommerziell genutzt werden. Das Material muss unter gleichen Lizenz-Bedingungen veröffentlicht werden.

Schreiben mit der Eule

In kurzen Filmen wird erklärt, wie man Texte planen, Ideen finden, Wörtersammlungen anlegen und insgesamt Geschichten oder Gedichte schreiben kann.
Zu jedem Film gibt es auch Übungsmaterial.

Der Zauberlehrling

Die multimediale Bearbeitung des Gedichts "Der Zauberlehrling" von Johann Wolfgang von Goethe entstand im digitalen Klassenzimmer einer 3. Klasse, geleitet von der Lehrerin Christiane Stricker. Das Projekt kann als Vorlage oder Inspiration für eigene digitale Projekte dienen.

Die Homepage von Christiane Stricker ist eine Lernplattform - im Sinne von Distance Learning - für Grundschüler, sie wächst ständig und wird zukünftig für Blended Learning eingesetzt werden.
 

Ohrka - Märchen für alle

In Ohrka können Sie neben den bekannten Märchen "Der Froschkönig", "Frau Holle" oder "Der kleine Muck" auch unbekanntere Märchen wie "Drei Brüder" oder "Der Wolf und der Fuchs" entdecken. 

Ohrka - Reportagen und Museen

In Ohrka finden Sie neben Hörbüchern und Hörspielen auch Hörstücke über Reportagen und Museen. Hier wird Fragen wie "Woher kommen die Früchte mit K?" oder "Woher kommt unser Frühstück?" nachgegangen oder mit Karsten Schwanke durchs Deutsche Museum spaziert.

Ohrka - Hörbücher anhören und herunterladen

Bei Ohrka.de finden Sie eine umfangreiche Sammlung von hochwertig produzierten Hörspielen, Geschichten und Reportagen für Kinder ab 5 Jahren. Im Ohrka-Tonstudio wurden zum Beispiel mit Anke Engelke, Oliver Rohrbeck und David Nathan Hörbücher aufgenommen, sowohl Kinderbuch-Klassiker in einer für Ohrka.de bearbeiteten Fassung als auch völlig neue Geschichten.
Das Hörangebot umfasst rund 100 Stunden – ein wahrer "Ohrzean" voller Geschichten und Hörabenteuer, die direkt ins Ohr gehen. Das Angebot ist kosten- und werbefrei.

Wildtiere auf Feld und Wiese

Hier können Schülerinnen und Schüler eigenständig den Lebensraum Feld und Wiese erkunden oder gezielt Fragen recherchieren. Sie finden dabei Tierportraits in Bild, Wort und Ton, Forschertipps, Tierspuren und Landschaftsbeschreibungen.

Wildtiere in der Stadt

In der Stadt leben nicht nur Menschen - auch immer mehr Wildtiere ziehen in die Stadt. In Berlin etwa sind es 20-30.000 Tierarten (zum Vergleich: Im Nationalpark Bayerischer Wald leben weniger als 11.000 Arten). Auf dieser Seite lässt sich der Lebensraum erkunden, u.a. durch Tierportraits in Wort, Bild und Ton und spannenden Forschertipps, z.B. wie man Regenwürmer richtig beobachtet. Kinder können sich selbständig Wissen über den Lebensraum aneignen oder gezielt Fragen recherchieren.

Der Wald und seine Tiere

Hier lernt man den Lebensraum Wald kennen. Die Försterin verrät einiges über die Landschaftsformen, der Rothirsch stellt die Tiere des Waldes vor in Wort, Ton und Bild, die Ameise verrät Forschertipps, z.B. wie man Gewölle von Eulen untersucht und Federn bestimmt, und bei den Spuren im Wald kann man das Fährtenlesen lernen. Hier können Kinder sich selbständig Wissen über den Lebensraum aneignen oder gezielt Fragen recherchieren.

Tiere an der Küste

Hier lässt sich das Habitat Küste kennenlernen. Der Seemann verrät vieles über die Landschaftsformen, die Möwe stellt die Tiere der Küste vor in Wort, Ton und Bild, der Seehund verrät Forschertipps, z.B. wie man Speiballen untersucht und Muschelschalen bestimmt, und bei den Spuren im Sand kann man das Fährtenlesen lernen. Hier können Kinder sich selbständig Wissen über den Lebensraum aneignen oder gezielt Fragen recherchieren.

Insektensauger basteln - und viele andere Forschertipps

Mit einem Insektensauger kann man kleine Insekten fangen und beobachten, ohne sie zu verletzen. Wie man einen solchen Sauger selbst herstellen kann sowie weitere Forschertipps zum Lebensraum Stadt erfahren Sie, wenn Sie auf den Igel klicken. Entsprechende Tipps gibt es auch für die Lebensräume Wiese/Feld, Gewässer, Wald, und Küste. Darunter sind viele Anregungen für Klassenprojekte und Hausaufgaben.

Seiten

Aktuelles

Falls du dir ein Weihnachtsfest ohne Wale und Delfine nicht vorstellen kannst, hat WDC Kids sich etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Viele Staaten machen Fortschritte beim Klimaschutz. Doch ihre Pläne reichen nicht aus, warnen die Vereinten Nationen.

Das neue Jahr steht vor der Tür: Zeit für gute Wünsche und neue Pläne! Mach mit und gestalte dein Plakat.

1
2
3

Kinder-Forum

  • Hi, ich bin Tilly. Ich bin neu hier auf Seitenstark und suche eine gute...
    28.11.2021 - 15:56
  • Hallo Tilly! Ich habe jetzt einen Chat für uns erstellt. Dann können wir hier...
    30.11.2021 - 16:20