Trau-dich.de


Trau-dich.de

Online-Portal für Kinder gegen sexuellen Missbrauch

Auf diesem Portal können sich Kinder selbstständig, anonym und kostenfrei über Hilfsangebote zum Thema Missbrauch in ihrer Nähe informieren. Die Seite vermittelt kindgerecht grundlegendes Wissen zu den Themen Kinderrechte, körperliche Selbstbestimmung und sexueller Missbrauch. Interaktive und spielerische Elemente erleichtern den Zugang zu der schwierigen Thematik.
Betroffene Kinder finden eine direkte Verbindung zum Kinder- und Jugendtelefon „Nummer gegen Kummer“. Dort erhalten sie eine direkte telefonische Beratung. Navigationsbereiche sind: Deine Rechte, Dein Wissen, Deine Fragen, Deine Stärken, Deine Hilfe, Straßenreporter Videos, Deine Fragen zum Theaterstück, Deine Meinung, Nimm mit.

Für Erwachsene gibt es unter https://www.multiplikatoren.trau-dich.de/ eine Subdomain.

Trau-dich.de in Fakten

Zielgruppe 8 bis 12 Jahre
Ziel

Die Seite will kindgerecht über Kinderrechte, körperliche Selbstbestimmung und sexuellen Missbrauch informieren und Kinder für Übergriffe sensibilisieren. Bereits betroffene Kinder sollen ermutigt werden, über das Erlebte zu sprechen. Sie finden Adressen von Hilfsangeboten.

Online seit 2013
Seitenstark-Mitglied seit 2015
Herausgeber Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
Sitz Köln
Träger Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Kontakt

trau-dich [at] bzga [dot] de

URL https://www.trau-dich.de/

kum.gifLogo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugendlogo_2012_slogan_unten_rgb.png

Gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Jahren 2010 bis 2011 sowie 2011 bis 2014.