Ohrka


Ohrka

Das kostenlose Hörbuchportal für Kinder

Ohrka.de stellt erstmals im deutschsprachigen Raum eine hochwertige, kostenlose, werbefreie und umfangreiche Sammlung von Hörbüchern, Hörspielen und Reportagen für Kinder ins Netz. Insgesamt umfassen sie bereits über 50 Hörstunden. Allein der Umfang der Hörbücher übersteigt bei weitem das Online-Angebot aller ARD-Sendungen für Kinder zusammen.
Alle Ohrka.de-Produktionen können von Kindern, Lehrern, Erziehern und anderen Hörbegeisterten jederzeit angehört und heruntergeladen werden. Einzige Voraussetzung: Die Nutzung erfolgt privat oder zu Bildungs-Zwecken.

Redaktion und Organisation des Projektes Ohrka.de trägt der OHRKA e.V. ehrenamtlich. Großen Wert legt das Team auf namhafte Autoren und Schauspieler. Unter anderen haben Anke Engelke und Katharina Thalbach schon im Ohrka-Tonstudio vorgelesen. Mehr unter http://www.ohrka.de/elternbereich/ueber-ohrka/das-projekt/

Kontakt: info [at] ohrka [dot] de
Facebook: https://www.facebook.com/Ohrka/
Twitter: https://twitter.com/ohrka

Ohrka in Fakten

Zielgruppe 5 bis 12 Jahre
Ziel

Ohrka.de soll Kindern den freien Zugang zu zahlreichen hochwertig produzierten Hörbüchern eröffnen, zu Hörspielen und langen Reportagen – als Hör-Alternative zu TV, Computer und Co.

Online seit 2012
Seitenstark-Mitglied seit 2013
Herausgeber OHRKA e.V.
Sitz Berlin
Träger OHRKA e.V. Berlin
Förderung Ein Netz für Kinder (BMFSFJ, BKM), Bundeszentrale für politische Bildung
Auszeichnungen

2013 Nominierung Deutscher Engagementpreis

Kontakt

info [at] ohrka [dot] de

URL http://www.ohrka.de/

kum.gifLogo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugendlogo_2012_slogan_unten_rgb.png

Gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Jahren 2010 bis 2011 sowie 2011 bis 2014.