Hessen startet Tierschutz-Wettbewerb für Schulen

Tiere sind Lebewesen, die Achtung verdienen. Unter dieser Überschrift sind Hessische Schulklassen jetzt dazu aufgerufen, sich um den hessischen Tierschutz-Schulpreis zu bewerben. Mögliche Themen sind zum Beispiel artgerechte Haltung von Heim- und Nutztieren, Tierversuche oder Wildtiere in Menschenhand. Gefragt sind Videos, Collagen, Referate oder Projektberichte über praktische Einsätze. Wichtig ist, dass sie ausdrucksstark und überzeugend einen Aspekt von Tierschutz beleuchten. Als Preisgeld werden insgesamt 7.000 Euro vergeben.

Seitenstark

Angebote

Service