Ein virtueller Rundgang führt durch die EU

Pünktlich zur Wahl des Europäischen Parlamentes im Mai 2019 hat Hanisauland für Kinder jetzt einen virtuellen Rundgang durch die EU eröffnet. 

 

Von einer Ausgangsseite aus können sich die Kinder durch sechs Stationen klicken. Dort werden ihnen die Mitglieder, Aufgaben und Ziele vom Parlament und Rechnungshof, von der Europäischen Kommission und Zentralbank, dem Rat und Gerichtshof vorgestellt. 

 

Die Bilder des Rundganges und einige Erklärungen dazu zeigt auch ein kostenloses Plakat zur EU. Es kann von der Startseite des "Rundganges" aus bei der Bundeszentrale für politische Bildung gegen Erstattung der Versandkosten bestellt werden.

Seitenstark

Angebote

Service