WWWas? - Im Buch zur Website erklärt Seitenstark auch offline das Internet

Autoren und Experten antworten auf 71 Kinderfragen

Wer hat das Internet erfunden? Kann man online auch Hamster kaufen? Wie kommen die Spiele in den Computer? Und kämen wir eigentlich noch ohne das weltweite Netz zurecht?
Antworten auf diese Fragen liefert das Buch WWWas? – Alles, was du schon immer übers Internet wissen wolltest.

Im Herbst 2015 hat seitenstark.de in einem Wettbewerb die Fragen der Kinder zum Internet gesammelt. Zwei Mitglieder von Seitenstark haben mit Hilfe von weiteren Experten die Flut gesichtet, sortiert und bearbeitet. Rund 70 Fragen und Antworten sind in ein Buch geflossen und erklären darin nicht nur den Fragestellern das Internet.
Thema sind neben der Geschichte, aktuellen Formaten, Inhalten, Sicherheit und Technik auch philosophische Betrachtungen. Denn auch darüber machen sich Kinder Gedanken: Gibt es im Internet eigentlich einen Bestimmer? Bin ich im Internet ein anderer Mensch? Und macht uns das Netz glücklich? Auch als Erwachsener kommt man an manchen Stellen ins Grübeln und lernt fast auf jeder Seite noch etwas hinzu.

Die besonderen Bilder des Fotokünstlers Jan von Holleben illustrieren den Band auf ganz eigene Weise – mal wörtlich, mal um die Ecke gedacht. Meist provozieren die Kunstwerke aus Kindern und Krempel ein Schmunzeln und fast immer einen Aha-Effekt. Eine Liste mit nützlichen Links für Kinder und Eltern sowie ein Glossar mit Internetbegriffen schließt den "Bild schönen" Schmöker ab.

Hier können Sie schon jetzt im Buch blättern:

wwwascover.png

kum.giffs.giflogo_2012_slogan_unten_rgb.png

Gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in den Jahren 2010 bis 2011 sowie 2011 bis 2014.